Wer findet den Polarstern?

Finde den Polarstern! Jeder kennt ihn, aber nicht jeder findet ihn sofort. Dabei ist die Suche gar nicht schwer, wenn man sich den Großen Wagen zu Hilfe nimmt: Hat man diesen einmal gefunden, verlängert man die die Strecke der vorderen zwei Kastensterne ungefähr 5- bis 6mal nach oben – und landet beim relativ einsam stehenden.. weiter →

Lange Nacht der Sternschnuppen – Perseiden beobachten

Die lange Nacht der Sternschnuppen steht kurz bevor! In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag (11./12. August) wird der Höhepunkt des diesjährigen Sternschnuppenstroms der Perseiden erwartet. Immer wenn die Erde auf ihrer Bahn um die Sonne die Staubspur kreuzt, welche der Komet „109P/Swift-Tuttle“ auf seiner Flugbahn durch das Sonnensystem hinterlässt, dringen besonders viele Staubkörnchen oder.. weiter →

Kennt ihr schon das „Sommerdreieck“?

Wer in den Sommermonaten nach Einbruch der Dunkelheit hoch in den südlichen Nachthimmel blickt, kann drei sehr helle Sterne beobachten, die zusammen das sogenannte „Sommerdreieck“ bilden: Vega, Deneb und Atair. Zwar handelt es sich bei dieser Konstellation nicht um ein offizielles Sternbild, es hilft jedoch bei der weiteren Orientierung am Sommerhimmel: Der Stern Deneb bildet.. weiter →

Vollmond, Mars und Saturn mit bloßem Auge sehen!

Vollmond, Mars und Saturn mit bloßem Auge sehen! Heute Nacht ist Vollmond, d.h. der Mond geht ungefähr zu Sonnenuntergang ab 19:33 Uhr am südöstlichen Horizont auf. Zudem erreicht der „Rote Planet“ Mars in der Nacht auf Sonntag seine Opposition im Sternbild Skorpion. Dies bedeutet, dass Sonne, Erde und Mars in etwa einer Linie stehen und.. weiter →

Generalprobe für die erste Mondlandung

Heute vor genau 47 Jahren, am 18. Mai 1969, startete Apollo 10 mit den Astronauten Eugene Cernan, Thomas Stafford und John Young zum Mond. Es war die „Generalprobe“ für Apollo 11 – die erste bemannte Mondlandung, die nur zwei Monate später stattfinden sollte. Was viele nicht wissen: Bereits mit Apollo 10 wurde eine voll funktionsfähige.. weiter →

Audi Lunar Quattro

Vergangenen Dienstag waren die beiden „Part-time Scientists“ Robert Böhme und Jürgen Brandner zu Gast beim Ingolstädter Auditorium und präsentierten die in Kooperation mit Audi entwickelten Mond-Rover. Das spannende Projekt soll bereits Ende 2017 mit zwei ferngesteuerten „Audi Lunar Quattro“ Rover zum Mond starten und damit als einziges deutsches Team am internationalen Raumfahrt-Wettbewerb „Google Lunar XPRIZE“.. weiter →

Perseiden

Die Perseiden Sternschnuppen sind noch bis zum 25. August aktiv. Zum Höhepunkt in der Nacht zum Donnerstag sowie letzte Nacht sind den Astrofotografen Holger Altmann sowie Johannes Hildebrandt auf dem Pfünzer Osterberg diese spektakulären Aufnahmen zwei sehr heller Perseiden-Meteore gelungen. Vielen Dank an die beiden! weiter →

New Horizons Sonde liefert erste spektakuläre Bilder von Pluto

Es wird die Tage richtig spannend! Die Nasa-Sonde New Horizons erreicht nach 9 Jahren Flug endlich das letzte prominente Ziel unseres Sonnensystems: Pluto und seine bis jetzt bekannten Monde Charon, Nix, Hydra, Kerberos und Styx. Aktuell ist New Horizons noch rund 3,5 Millionen Kilometer von Pluto entfernt und nähert sich mit einer Geschwindigkeit von 14.. weiter →

Rendezvous am Abendhimmel

Wer die letzten Tage nach Sonnenuntergang zwei auffällige, nah zusammenstehende „Sterne“ am westlichen Abendhimmel beobachten konnte, hat vermutlich nicht sofort erkannt, dass es sich hierbei um zwei Planeten handelt: Jupiter und Venus stehen derzeit noch in Konjunktion und wandern dabei sehr dicht aneinander vorbei. Aktuell entfernen sie sich langsam wieder voneinander. Obwohl der riesige Gasplanet.. weiter →

Morgen ist partielle Sonnenfinsternis!

Morgen ist partielle Sonnenfinsternis! Beginn: 09:30 Uhr Maximale Verfinsterung (knapp 70% in Ingolstadt): 10:40 Uhr Ende: 11:50 Uhr Sonne, Mond und Erde bilden eine Linie, wodurch der Mondschatten auf die Erdoberfläche fällt. Da der Mondschatten diesmal nicht exakt über Deutschland wandert, sondern über Teile des Nordatlantiks, erscheint die Sonne bei uns nur zum Teil verfinstert… weiter →