1. Ingolstädter Sidewalk Astronomie

Ingolstadt sieht fern Am Samstag, den 9. November 2013 fand ab 18 Uhr die 1. Ingolstädter Sidewalk Astronomie auf dem Ingolstädter Theaterplatz statt. 4 Stunden lang konnten etwa 110 Kinder und Erwachsene die kraterübersäte Landschaft und Gebirge des Mondes, die Sternhaufen h/chi Persei und Plejaden, den Doppelstern Albireo, unsere Nachbargalaxie Andromeda sowie Jupiter mit seinen Monden.. weiter →

Das größte Amateurteleskop der Welt!

Mike Clements aus Utah hat sich das derzeit größte bekannte Amateurteleskop der Welt gebaut. Der Hauptspiegel hat einen Durchmesser von 70 Zoll. Mehr sehen Sie im Video! weiter →

Die Astronomiefreunde im Donaukurier

Unser erster Auftritt in der Lokalzeitung Donaukurier. Bericht: Johannes Hauser weiter →

Astronomy Photopgrapher Award 2013

Die besten Aufnahmen der britischen Sternfreunde! Respekt. Zum Bericht geht’s hier lang. weiter →

Mit dem Flieger zum Mond?

Für einen kurzen Moment schien es so, als Hartmut Schubert sein Teleskop mit Kamera auf den Mond richtete und plötzlich ein Flugzeug vor dem Hintergrund des Kopernikus Kraters durchs Bild flog. Wir gratulieren zu diesem spektakulären Schnappschuss! Den Beitrag zum Nachlesen gibt es im Astrotreff Forum. weiter →

ISS und Nova Delphini

Raumstation ISS fliegt an Nova Delphini 2013 vorbei. Aufgenommen von Peter am 16.08.13 über Ingolstadt. Die Nova im Sternbild Delphin wurde am 14. August von Koichi Itagaki entdeckt. Der dort befindliche Stern PNVJ20233073+2046041 steigerte seine Helligkeit von der 13. auf annähernd die 4. Größenklasse in nur zwei Tagen! weiter →