Aufnahmen des Merkurtransits

Wir haben den Merkurtransit am 9. Mai nicht nur von Eichstätt aus beobachtet, sondern auch aufgenommen. Diese Aufnahmen gelangen unserem Astronomiefreund Holger und zeigen, wie Merkur als kleines rundes Scheibchen am linken Rand vor die Sonne tritt. Zwischen den vier zusammengestellten Momentaufnahmen liegen nur 8 Minuten. Der sogenannte 1. Kontakt findet (kaum sichtbar) statt, wenn.. weiter →

Das war der Merkurtransit!

War das eine tolle Aktion gestern beim Merkurtransit auf dem Willibaldgymnasium in Eichstätt! Es war mehr zu sehen, als wir erwarten konnten! Nicht nur, dass wir ab 13.12Uhr den Merkur vor der Sonne in diversen Geräten und Projektionsmethoden vor der Sonne vorbei ziehen sehen konnten, sondern auch einen 22Grad-Ring um die Sonne, und als farbige.. weiter →

Astronomietag 2016

Wir bedanken uns herzlich für die vielen Besucher und die tollen Gespräche auf dem Ingolstädter Theatervorplatz, die trotz der widrigen Wetterbedingungen wieder stattfinden konnten! Gleichzeitig waren die Astronomiefreunde auch auf dem Marktplatz in Eichstätt aktiv. Neben Mondbeobachtungen, die in Ingolstadt anfangs noch möglich waren, konnten wir selbst gemachte Aufnahmen über Bildschirme präsentieren und so noch.. weiter →

4. Ingolstädter Sidewalk Astronomie

Herzlichen Dank für Euren Besuch der gestrigen, bereits 4. „Gehsteig-Astronomie“ auf dem Ingolstädter Theatervorplatz! Trotz der nicht ganz optimalen Bedingungen konnten wir an 8 Teleskopen viele Mondkrater und -Berge zählen! Die Zahl der Interessierten lag auch diesmal wieder gut im dreistelligen Bereich. Wer die Aktion verpasst hat, kann gerne unsere nächste Sidewalk Astronomie besuchen, die.. weiter →

Bayerisches Teleskopmeeting 2015

Auch wenn beide Besucher-Abende bzw. Sternführungen dieses Jahr wegen des Regens leider ausfallen mussten, hatten die rund 70 angereisten Amateurastronomen trotzdem immerhin eine klare BTM-Nacht und konnten auch sehr schöne Perseiden Meteore sowie tagsüber ausgiebig die Gasausbrüche und Flecken auf der Sonnenoberfläche beobachten. Wolken und Regen taten der guten Stimmung und regem Erfahrungsausstausch jedenfalls keinen.. weiter →

Beobachtungsabend auf der Willibaldsburg

Wir bedanken für uns für den schönen gestrigen Abend in der Burgschänke in Eichstätt und das Interesse an der Himmelsbeobachtung, das wir gestern gemeinsam mit vielen Gästen in schönster Kulisse teilen konnten! Trotz der teils heftigen Schauer und Gewitter am Nachmittag klarte der Himmel pünktlich zum Sonnenuntergang vollständig auf und gab den Blick frei auf.. weiter →

Partielle Sonnenfinsternis 2015 – Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit mit Spaß!

Das war sie: die partielle Sonnenfinsternis 2015 in Deutschland – ein öffentliches Gemeinschaftserlebnis in Eichstätt! Etwa 300 Menschen konnten das miterleben, davon zwei Schulklassen der Mittelschule und fünf Gymnasialklassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern. Schon frühzeitig hatte ich mir für diesen 20. März 2015 Urlaub genommen und mir war klar, dass ich daraus eine öffentliche.. weiter →

SoFi in Eichstätt begeistert mehr als 300 Besucher

Zur partiellen Sonnenfinsternis am 20. März kamen mehr als 300 Schüler und Interessierte, die das besondere Naturschauspiel zusammen mit den Astronomiefreunden bei bestem Wetter auf dem Eichstätter Marktplatz verfolgen konnten. Neben alternativen Beobachtungsmöglichkeiten wie Lochkamera oder Sonnenprojektor standen vier Spiegelteleskope und zwei Linsenteleskope zur gemeinsame Beobachtung zur Verfügung. Spezielle Weißlicht-Sonnenfilter ermöglichten auch einen näheren, absolut.. weiter →

3. Ingolstädter Sidewalk Astronomie

Herzlichen Dank für Euren Besuch und Teilnahme bei der 3. Ingolstädter Sidewalk Astronomie! Wieder hatten wir großes Glück mit dem Wetter und konnten trotz sehr kurzfristiger Ankündigung am Samstag, 28. Februar, zwischen 18 und 23 Uhr mit etwa 150 Besuchern und Passanten auf dem Theatervorplatz in Ingolstadt neben Venus und Mond auch den Gasplaneten Jupiter.. weiter →

Tag der Astronomie in Eichstätt

Zum bundesweiten Astronomietag 2014 am 5. April luden die Astrofreunde zur öffentlichen Sonnenbeobachtung auf den Eichstätter Marktplatz ein. Trotz trüber Sicht durch Wolken und Saharastaub hatten wir wieder viele nette Gespräche mit Besuchern und teils weit gereisten Touristen. weiter →